Mit Abschlag die Besten
Irland

Dooks Golf Links

Loch: 18
Par: 71
STV-Damen: 36
STV-Herren: 28
Diesen Golfplatz teilen google plus twitter facebook


Designer: Martin Hawtree.

Beschreibung: Der historische Dooks Golf Club wurde bereits 1889 gegründet und ist damit einer der zehn ältesten Golfclubs von Irland. Ursprünglich bestand der Kurs aus neun Spielbahnen, bis Eddie Hackett in den 1970er Jahren auf 18 Loch erweiterte. 2002 wurde der Platz dann von Martin Hawtree renoviert und auf modernsten Standard gebracht. Dooks wird regelmäßig als einer der „Geheimtipps“ der grünen Insel bezeichnet, der Linksplatz begeistert vor allem durch seine außergewöhnliche Lage am Rande der Dingle Halbinsel. Fast jede Spielbahn bietet atemberaubende Ausblicke auf den Atlantik, dazu kann die höchste Erhebung von Irland, die McGillycuddy Reeks, von jedem Punkt des Platzes aus gesehen werden. Der Par 71-Kurs ist nicht ganz so exponiert wie andere irische Linksplätze, Teil des Layouts sind der typische Ginster, Heidekraut und wilde Pflanzen. Für eine Herausforderung sorgen der häufig herrschende Wind, schmale Fairways und ondulierte Grüns.

Hotels in der Nähe Klicken Sie auf die Bilder um zu den Hotels zu gelangen

Zum Top