Mit Abschlag die Besten

Mehr als 60 Golfplätze sind in rund einer Stunde Fahrzeit von der Innenstadt erreichbar. In den langen Sommernächten kann man auch am späten Nachmittag auf eine Golfrunde gehen und bis in den Abend spielen. Unter den vielen erstklassigen Golfclubs fällt natürlich der ehemalige Ryder Cup Aspirant Bro Hof Slott besonders auf. Aber auch andere Plätze, wie zum Beispiel der königliche Club Drottningholm oder Fågelbro in den Schärengärten können überzeugen und sorgen für einen abwechslungsreichen Golftrip in Schwedens größter Stadt. Hauptsaison für Golfer in Stockholm ist von Mitte Mai bis Ende September.

Zum Top