Mit Abschlag die Besten
USA

Hazeltine National

Loch: 18
Par: 72
STV-Damen: 36
STV-Herren: 28
Diesen Golfplatz teilen google plus twitter facebook


Designer: Robert Trent Jones + Rees Jones.

Beschreibung: Der Austragungsort des Ryder Cup 2016 wurde von seinem Urheber, dem ehemaligen Präsidenten der USGA Totton P. Heffelfinger, aber auch bereits in Hinblick auf große Championships gegründet. Nach einer langwierigen Planungs- und Finanzierungsphase kam schließlich das Design von Robert Trent Jones zu tragen und der Kurs wurde 1962 eröffnet. Wie jeder gute Platz entwickelte sich auch dieser weiter. Im Vorfeld der US Open von 1991 trat Rees Jones in die Fußstapfen seines Vaters und entwickelt das Layout immer weiter. Der Platz besticht durch seine Integration in die natürliche Landschaft ebenso wie mit den zahlreichen strategisch vor den Grüns platzierten Bunkern. Wer hier nicht die Ideallinie spielt wird wohl oder übel auf irgendein Hindernis treffen. Es verspricht also ein spannender Vergleichskampf zu werden!

Hotels in der Nähe Klicken Sie auf die Bilder um zu den Hotels zu gelangen

Zum Top